Die Deutsche Verwaltungs-Gewerkschaft trauert um Hans Ritter

Am 18. September 2016 verstarb im Alter 69 Jahren Hans Ritter.
Wir trauern um ein verdienstvolles Mitglied, dessen Sachverstand und Einsatz für die gewerkschaftlichen Ziele allseits geschätzt wurde. Hans Ritter war viele Jahre Landesschatzmeister der DVG Sachsen und ab März 2014 deren Landesgeschäftsführer.
Im Bundeshauptvorstand der DVG hat Hans Ritter streitbar und an der Sache ausgerichtet die Interessen der DVG Sachsen nachhaltig vertreten.
Hans Ritter stand in besonderer Weise für effiziente Organisationsstrukturen. Er hat sich über viele Jahre für dessen Schaffung und Erhalt maßgeblich eingesetzt.
Die DVG wird Hans Ritter ein ehrendes Gedenken bewahren.


Tarifseminar (05.10.2016)

Während eines Tarifseminars vom 18. bis 20. September d.J. befassten sich die Seminarteilnehmer, darunter die Tarifkommission der DVG, u.a. mit einer Rückschau auf die Tarifverhandlungen im Frühjahr 2016 zum TVöD und einer Vorausschau auf die im nächsten Jahr anstehenden Tarifverhandlungen zum TV-L. Als Dozent konnten wir dazu den Leiter des Geschäftsbereichs Tarif beim dbb (GB 3), Koll. Ulrich Hohndorf, gewinnen.


Erste Runde der Tarifverhandlungen beendet
Naunhof: Streiks des öffentlichen Dienstes bleiben ausgesetzt
(04.10.2016)

Nach der ersten Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Stadt Naunhof am 30. September 2016 bleiben die Streiks weiter ausgesetzt. Zwar liegen die Positionen der Parteien noch auseinander, der dbb erkennt aber das Bemühen der Arbeitgeberseite um ernsthafte Verhandlungen und die konkrete inhaltliche Auseinandersetzung an.


JAV-SeminarJAV-Seminar der dvg-JUGEND Hessen (19.07.2016)

Bei den diesjährigen Wahlen zu den Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) waren die Kandidatinnen und Kandidaten der dvg-JUGEND Hessen sehr erfolgreich. Um die vielen neuen JAV-Mitglieder der DVG beim Start in ihr neues Amt zu unterstützen, veranstaltete die Landesjugendleitung am 12. Juli 2016 ein Seminar zum Thema „Erfolgreich in die JAV-Arbeit starten“.


13. Magdeburger Unihockeynight13. Magdeburger Unihockeynight: Ziele gemeinsam erreichen
Einlagespiele stellten Gemeinsamkeit in den Vordergrund
(21.06.2016)

Seit dem Jahr 2004 engagiert sich die dvg-JUGEND in der Magdeburger Unihockeynight, einer Veranstaltung gegen Rechtsextremismus, Radikalismus und Antisemitismus. Neben den traditionellen Einlagespielen hatten die Veranstalter und die ausrichtende WSG Magde-burg- Reform e.V. zu einem Turnier zu nächtlicher Stunde vom 17./18. Juni 2016 eingeladen. Die 13. Magdeburger Unihockeynight gewann der FC Rennsteig Avalanche, vor dem Floorball Team Charlottenburg und der Universität Magdeburg.


Aktion in Gießen am 19.04.2016Bowlingaktionen der DVG Jugend Hessen zu den JAV-Wahlen 2016 (31.05.2016)

Im Mai 2016 finden im Geschäftsbereich des Innenministeriums die Wahlen zu den Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) auf örtlicher, Bezirks- und Hauptebene statt. (Foto: dvg-JUGEND Hessen)


Die Deutsche Verwaltungs-Gewerkschaft trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Adolf Mittermeier (04.05.2016)

Am 30. April 2016 verstarb im Alter von 73 Jahren Adolf Mittermeier. Adolf Mittermeier war Ehrenvorsitzender der DVG.


Naunhof: Stadt bietet Verhandlungen an – Streiks ausgesetzt (11.04.2016)

Am 11. April 2016 hat die Stadt Naunhof dem dbb Tarifverhandlungen angeboten. Damit ist ein wichtiges Zwischenziel für die Beschäftigten erreicht. „Um den Konflikt zu entschärfen und eine konstruktive Lösung zu ermöglichen, haben wir die für den 12. und 13. April geplanten Warnstreiks in Naunhof vorerst ausgesetzt“, sagte Jürgen Kretzschmar, der Mitglied der dbb Bundestarifkommission und der Verhandlungskommission für Naunhof ist.


Stadt Naunhof: Warnstreik erhöht Druck (26.01.2016)

Die Beschäftigten der Stadt Naunhof haben am 26. Januar 2016 mit einem Warnstreik den Druck auf die Arbeitgeberseite im Konflikt um die Einführung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) erhöht. „Das war ein deutliches Zeichen für faire Arbeitsbedingungen“, sagte Jürgen Kretzschmar, der Mitglied der dbb Bundestarifkommission und der Verhandlungskommission für Naunhof ist.


Die Deutsche Verwaltungs-Gewerkschaft trauert um ihr Ehrenmitglied Karlheinz Nebel (04.01.2016)

Am 19. Dezember 2015 verstarb im Alter 89 Jahren Karlheinz Nebel. Karlheinz Nebel war Ehrenmitglied der DVG.


Arbeitsgespräch mit dem 2. Vorsitzenden des dbb Willi Russ (23.12.2015)

Arbeitsgespräch mit dem 2. Vorsitzenden des dbb Willi RussDer DVG-Bundesvorsitzende Ulrich Stock traf sich am 15. Dezember 2015 mit dem 2. Vorsitzenden des dbb und Fachvorstand Tarifpolitik, Willi Russ, zu einem Arbeitsgespräch im dbb-Forum Berlin. An dem Treffen nahmen sein Stellvertreter Jürgen Kretzschmar, und der Geschäftsbereichsleiter Tarif des dbb, Ulrich Hohndorf, teil. (Foto: DVG Bund)