DemoMeine Sicht auf die Ergebnisse der Tarifverhandlungen im Februar 2017 (21.03.2017)

Von Jürgen Kretzschmar, Stellv. DVG-Bundesvorsitzender und Vorsitzender der DVG-Tarifkommission


DemoNaunhof - Ein Rückblick und eine Wertung (06.02.2017)

Im Herbst 2015 erlangte die sächsische Kleinstadt Naunhof bundesweite Bekanntheit. Die Stadt war seinerzeit aus dem kommunalen Arbeitgeberverband ausgetreten und seit 1994 galt kein Tarifvertrag mehr. 20 Jahre gaben sich die Beschäftigten (notgedrungen) damit zu Frieden bis man feststellte „Es reicht“.


BJA-SitzungBundesjugendausschuss der DVG Jugend Bund in Saarbrücken (22.12.2016)

Vom 13.-14.12.2016 trafen sich Vertreter der Landesjugendleitungen der DVG zum Bundesjugendausschuss in Saarbrücken. Als Gast konnte Michael Leidinger, Vorsitzender des dvv saar, begrüßt werden, der von der Gewerkschaftsarbeit im Saarland und auf Bundesebene berichtete.


Besuch einer Chinesischen DelegationBesuch einer Chinesischen Delegation am 08.12.2016 (15.12.2016)

14 Teilnehmende aus Hainan waren auf Einladung der DVG Berlin-Brandenburg zu Gast in der Potsdamer Geschäftsstelle der Debeka. Die Führungskräfte aus verschiedenen Behörden und Einrichtungen befinden sich auf einer Schulungsreise der chinesischen SAFEA (State Administration of Foreign Experts Affairs), einer staatlichen Behörde, die für externe Delegationsreisen und Schulungen der chinesischen Regierung zuständig ist.


Die Deutsche Verwaltungs-Gewerkschaft trauert um Hans Ritter

Am 18. September 2016 verstarb im Alter 69 Jahren Hans Ritter.
Wir trauern um ein verdienstvolles Mitglied, dessen Sachverstand und Einsatz für die gewerkschaftlichen Ziele allseits geschätzt wurde. Hans Ritter war viele Jahre Landesschatzmeister der DVG Sachsen und ab März 2014 deren Landesgeschäftsführer.
Im Bundeshauptvorstand der DVG hat Hans Ritter streitbar und an der Sache ausgerichtet die Interessen der DVG Sachsen nachhaltig vertreten.
Hans Ritter stand in besonderer Weise für effiziente Organisationsstrukturen. Er hat sich über viele Jahre für dessen Schaffung und Erhalt maßgeblich eingesetzt.
Die DVG wird Hans Ritter ein ehrendes Gedenken bewahren.


Großer Erfolg!
Stadt Naunhof: Einigung im Tarifkonflikt
(07.12.2016)

Der dbb hat sich am 6. Dezember 2016 mit der Arbeitgeberseite im Konflikt über einen Tarifvertrag für die Beschäftigten der Stadt Naunhof grundsätzlich geeinigt. Vorbehaltlich der Zustimmung der Beschäftigten und der politischen Gremien wird es einen Haustarifvertrag geben, der fast zu 100 Prozent den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) abbildet.


Tarifseminar (05.10.2016)

Während eines Tarifseminars vom 18. bis 20. September d.J. befassten sich die Seminarteilnehmer, darunter die Tarifkommission der DVG, u.a. mit einer Rückschau auf die Tarifverhandlungen im Frühjahr 2016 zum TVöD und einer Vorausschau auf die im nächsten Jahr anstehenden Tarifverhandlungen zum TV-L. Als Dozent konnten wir dazu den Leiter des Geschäftsbereichs Tarif beim dbb (GB 3), Koll. Ulrich Hohndorf, gewinnen.