Bundesfrauenvertretung

Bundesfrauenvertretung v.l.: Renate Kögel, Vorsitzende Susanne Greve und Annette Dölle

Vorsitzende der DVG-Bundesfrauenvertretung ist Susanne Greve (DVG Niedersachsen), Stellvertreterinnen sind Renate Kögel (DVG Bayern) und Annette Dölle (DVG Sachsen-Anhalt).

Die Bundesfrauenvertretung unterstützt die Mitgliedsgewerkschaften bei der berufs- und gesellschaftspolitischen Interessenvertretung der weiblichen Mitglieder und aktuellen Fragen der Frauenarbeit. Sie beschließt Empfehlungen an den DVG-Bundesvorstand und kann Forderungen zur Umsetzung frauenpolitischer Fragen aufstellen. Sie tritt für die Gleichstellung der Frauen in Beruf und Gesellschaft ein und unterstützt die berufliche und politische Bildung.

Die Bundesfrauenvertretung arbeitet mit der dbb-Bundesfrauenvertretung und anderen Frauenvertretungen zusammen. Ein Mitglied der Geschäftsführung der DVG-Bundesfrauenvertretung ist Mitglied der Hauptversammlung der dbb-Bundesfrauenvertretung.

Für weitergehende Informationen sprechen Sie uns an!
SusanneGreve.DVG@email.de